bedeckt München 20°

Corona in Bad Tölz-Wolfratshausen:Aktuell acht Infizierte im Landkreis

Die Gesamtzahl derer, die sich im Landkreis seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben, klettert auf 623 Personen.

Von Claudia Koestler

Am Donnerstag hat das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen acht Personen gemeldet, die aktuell wegen einer Corona-Infektion unter Quarantäne stehen. Fünf haben laut Kreisbehörde leichte Symptome, alle anderen seien asymptomatisch. Keiner müsse stationär behandelt werden. Von den acht Infizierten seien drei in Wolfratshausen und je einer in Benediktbeuern, Dietramszell, Egling, Eurasburg und Kochel wohnhaft. Bei zweien handle es sich um Reiserückkehrer aus Bosnien und Kosovo.

Damit klettert die Gesamtzahl derer, die sich im Landkreis seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 623 Personen. 605 gelten inzwischen als genesen, zehn Menschen hingegen sind mit oder am Coronavirus gestorben. 935 Personen haben sich seit der Inbetriebnahme des Testzentrums auf der Tölzer Flinthöhe am 1. September auf das Covid-19-Virus testen lassen.

© SZ vom 18.09.2020 / cjk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite