bedeckt München 14°

Corona-Impfungen:Landrat Niedermaier appelliert an alle Ü 80

Das Landratsamt ruft alle Menschen über 80, die noch nicht gegen Covid-19 geimpft sind, dazu auf, sich zu melden. Die erste Phase der Corona-Impfungen im Landkreis neige sich dem Ende zu, heißt es. "Nahezu alle Impfwilligen der obersten Priorisierungsgruppe scheinen geimpft zu sein." Wer in diese Gruppe gehöre, aber noch keinen Termin habe, sollte sich entweder bei der Hotline des Impfzentrums (Telefon 08171/386 36 10) oder bei seiner Hausarztpraxis melden. "Es soll keiner übersehen werden."

Zur ersten Gruppe, die sich nach der Priorisierungsliste des Bundes impfen lassen kann, gehören neben Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Personal in Pflegeeinrichtungen Menschen über 80, die nicht in einem Heim leben. Landrat Josef Niedermaier (FW) appelliert an sie: "Die Impfung schützt Sie zuverlässig vor schweren Krankheitsverläufen, weshalb ich sie Ihnen dringend ans Herz lege." Die Impfzentren sind an der Kreisklinik Wolfratshausen und an der Asklepios-Stadtklinik Bad Tölz. Bei der Anmeldung werden der Name, das Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer abgefragt.

© SZ vom 09.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema