Beruf:Büro unter Palmen

´Generation Y"

"Das ist mein Lebensglück", sagt Nina Buschmann. Seit acht Jahren reist sie mit ihrem Laptop durch die Welt.

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Den Laptop am Strand aufklappen, mit dem Baby durch Myanmar touren: Nina Buschmann bereist seit Jahren mit ihrem Sohn die Welt. Ihr Geld verdient sie mit Online-Unterricht. Über das Leben einer Digitalnomadin.

Von Susanne Hauck

Für viele Menschen ist das Arbeiten von zu Hause wegen Corona eine völlig neue Erfahrung. Die vermeintlich große Freiheit entpuppt sich in der Praxis als ganz schön anstrengend, wenn der Küchentisch gezwungenermaßen zum Büro wird und daneben noch das Baby quengelt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Cheryl Blackey model release and her dog Walker admire the mural Native Heritage by artist P; Kanada
Medizin
Eine wissenschaftliche Gratwanderung
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
World Trade Center, NYC World Trade Center, New York City terrorist attack, September 11, 2001. New York NY USA Copyrig
Schily und Fischer über 9/11
"Die Bilder sind mir unauslöschlich in Erinnerung"
Christian Lindner, FDP, Campaigns In Bonn
FDP
Der ewige Taktierer
Merkel besucht Siemens in Amberg
16 Jahre Kanzlerin
Was Angela Merkel erreicht hat - und was nicht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB