bedeckt München 24°

Freie Wähler:"Söder hat schon Potenzial"

Florian Streibl bei einer der ersten Fraktionssitzungen der Freien Wähler im Landtag.

Florian Streibl bei einer der ersten Fraktionssitzungen der Freien Wähler im Landtag.

(Foto: dpa)

Florian Streibl ist Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im bayerischen Landtag und zufrieden mit dem Koalitionsvertrag. Seine Meinung über den Ministerpräsidenten hat er mittlerweile geändert.

Interview von Benjamin Emonts

Aufregende Tage und Wochen liegen hinter dem Oberammergauer Florian Streibl. Erst der historische Erfolg bei der Landtagswahl. Dann die Koalitionsverhandlungen mit der CSU. Die Spekulationen, ob Streibl ein Ministeramt übertragen bekommen würde. Und am Montag die Unterzeichnung des Koalitionsvertrags und seine Wahl zum neuen Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler im Landtag.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Ausbruch bei Tönnies
Unternehmenskontrolle
Wie Skandalfirmen die Mitbestimmung aushebeln
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite