Bad Tölz-Wolfratshausen:Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter an

Die Anzahl der Corona-Infektionen im Landkreis nimmt weiter rapide zu. 576 Fälle hat das Tölzer Gesundheitsamt mittlerweile registriert und ans Robert-Koch-Institut weitergeleitet. Mehr als 130 weitere erwiesene Ansteckungen waren am Donnerstag aber noch nicht näher bearbeitet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf den für Bad Tölz-Wolfratshausen neuen Rekordwert von 298,7 - sie dürfte aufgrund der hohen Zahl an unbearbeiteten Fällen aber tatsächlich noch viel höher liegen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB