Müllentsorgung in Bad Tölz-Wolfratshausen:Wertstoffhöfe Karsamstag geschlossen

Wer vor den Osterfeierlichkeiten Platz schaffen und das eine oder andere entsorgen will, muss sich beeilen: Denn die Wertstoffgewinnungs- und Vermarktungsgesellschaft, kurz WGV, in Quarzbichl und das Entsorgungszentrum Am Vorberg in Greiling haben am Karsamstag, 16. April, geschlossen. Das teilt Ursula Mackensen von der WGV Quarzbichl in einer Pressemeldung mit. Weil sich Kunden für Entsorgungsfahrten zum Teil Fahrzeuge organisieren müssten, bittet sie um Beachtung der Schließung. Sowohl der Wertstoffhof in Quarzbichl als auch jener in Greiling haben jedoch in der Karwoche noch bis einschließlich Donnerstag geöffnet und können dann wieder nach dem Osterwochenende, also am Dienstag, 19. April, zwischen 7.30 Uhr und 16.30 Uhr für die Abfallannahme und den Verkauf von Erden angefahren werden. Gewerbliche Nutzer können von Dienstag an in Quarzbichl bis 15.30 Uhr ihren Müll entsorgen, gekaufte Erde kann dort nur auf Hänger verladen werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB