Bad Tölz-Wolfratshausen:Mehr als 53 000 sind vollständig geimpft

Wie das Landratsamt mitteilt, sind etwa 53 700 Landkreisbürger inzwischen vollständig geimpft, weitere 12 100 haben zumindest den ersten Piks erhalten. Die Kreisbehörde meldet wie schon am Vortag auch für den Donnerstag 27 Landkreisbürger, die positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Mit jeweils fünf betroffenen Einwohnern zählen Bichl, Benediktbeuern und Wolfratshausen die meisten, gefolgt von Bad Tölz mit vier und Lenggries mit drei. Zwei Infizierte werden aus Geretsried gemeldet und jeweils einer aus Eurasburg, Gaißach und Königsdorf.

© SZ vom 30.07.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB