Aus dem Polizeibericht Sanitäterin im Einsatz erfasst Fußgänger

Ausgerechnet von einem Notarzteinsatzwagen ist am Montag ein 44-jähriger Mann in Bad Tölz erfasst und verletzt worden. Laut Polizei fuhr eine 25-jährige Sanitäterin gerade im Einsatz mit ihrem Wagen samt Blaulicht vom Max-Höfler-Platz in die Ludwigstraße ein. Zum gleichen Zeitpunkt wollte der Mann aus Bad Heilbrunn die Ludwigstraße überqueren und achtete nicht auf den Verkehr. Trotz Vollbremsung habe die Sanitäterin nicht mehr anhalten können. Der Mann wurde auf die Motorhaube geschleudert und verletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.