Aus dem Polizeibericht:Mysteriöser Gast in Tracht

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann in bayerischer Tracht, der in der Nacht zum Freitag eine 54-jährige Frau in Dietramszell in Aufregung versetzt hat. Wie die Beamten berichten, berichtete die Frau, die in einem Ortsteil der Gemeinde zuhause ist, per telefonischem Notruf, dass ein ihr völlig unbekannter Mann in Tracht an ihre Türe geklopft habe. Nachdem sie diese geöffnet hatte, sei er wortlos in ihr Zuhause eingedrungen und habe sich auf ihr Sofa gelegt. Nachdem sie den Mann herauskomplimentiert habe, habe er noch einmal gegen ihr Fenster geklopft. An Ort und Stelle konnten die Beamten zwar keinen Trachtenträger feststellen, jedoch bemerkten sie, dass die 54-Jährige deutlich alkoholisiert war. Auch nach einer erneuten Mitteilung der Frau, der Mann habe nochmals gegen ihr Fenster geklopft, konnte der mysteriöse Mann in Tracht noch nicht gefunden werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB