Aus dem Polizeibericht Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 7.15 Uhr war eine 30-jährige Frau aus Wolfratshausen mit ihrem Auto von Wolfratshausen in Richtung Egling unterwegs. An der Kreuzung Ergertshausen/Neufahrn war sie kurz abgelenkt und durch die tief stehende Sonne irritiert. Sie geriet auf die Linksabbiegespur und übersah dort einen 46-jährigen Motorradfahrer aus Geretsried. Die Wolfratshauserin erfasste den Motorradfahrer mit so großer Wucht, dass beide Fahrzeuge nach dem Aufprall nach links von der Fahrbahn abkamen und letztlich erst nach mehr als 60 Metern zum Stillstand kamen. Ein 22-jähriger Eglinger, der im Moment des Unfalles entgegenkam, konnte noch nach rechts ausweichen, prallte aber gegen ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Sein Motorrad wurde vollkommen zerstört. Der Gesamtschaden beträgt etwa 25 000 Euro, berichtet die Polizei.