bedeckt München 29°

Aus dem Polizeibericht:Menschliche Knochen und Uhr im See gefunden

Polizeitaucher haben Ende April dieses Jahres menschliche Überreste im Starnberger See entdeckt. Nun wurden am Dienstag weitere menschliche Knochenteile aus der Tiefe geborgen. Darunter waren Teile eines Unterkiefers, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Mittwoch mitteilte. Auch eine silberne Uhr wurde gefunden. Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass es sich um Knochen eines Mannes handelt. Von den neuen Funden vom Dienstag erhoffen sich die Ermittler nun Erkenntnisse zur Klärung der Identität des bislang unbekannten Toten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des Toten geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 08141/6120 mit der Kripo Fürstenfeldbruck in Verbindung zu setzen.

© SZ vom 14.05.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB