bedeckt München 16°

Aus dem Polizeibericht:82-Jährige kracht in geparktes Auto

Ein Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Montag gegen 14 Uhr im Wolfratshauser Untermarkt ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war eine 82 Jahre alte Ickingerin mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 11 in Richtung Loisachstadt bereits Zeugen wegen ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen. Schon bei Dorfen steuerte sie ihren Wagen über die Straßenmitte hinaus und geriet mehrmals in den Gegenverkehr. Vor dem Wolfratshauser Rathaus prallte sie schließlich gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto, das einer 47-jährigen Eurasburgerin gehört. Beide Autos wurden stark deformiert. Gegen die 82-Jährige, die unverletzt blieb, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es besteht der Verdacht, dass sie zum Autofahren körperlich nicht mehr in der Lage ist.

© SZ vom 16.09.2020 / sci

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite