Auffahrunfall Fahrräder und Anhänger geschrottet

Bei einem Auffahrunfall in Greiling hat am Montagabend der 52-jährige Fahrer eines Kleintransporter einen Fahrradanhänger mit Rädern gerammt und schwer beschädigt. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Warngauer mit seinem Transporter auf der Bundesstraße 472 in Richtung Bad Tölz, hinter einem 63-jährigen Tölzer mit seinem Kombi. Kurz vor der Kreuzung am Greilinger Berg musste dieser verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des Transporters bemerkte das jedoch nicht und fuhr auf den Kombi auf. Verletzt wurde bei dem Unfall nach Polizeiangaben niemand. Der Fahrradanhänger, die darauf montierten Fahrräder und das Heck des Kombis wurden allerdings erheblich beschädigt. Der Sachschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft sichauf insgesamt etwa 9200 Euro.