bedeckt München 24°

Anmeldung erwünscht:Fahrt zum Ahlener Stadtfest

Penzbergs westfälische Partnerstadt feiert im Juli

Die Stadt Penzberg unterhält zu anderen Kommunen im In- und Ausland freundschaftliche Beziehungen, etwa zum französischen Langon und zum Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Besonders eng sind die Bande zu Ahlen in Nordrhein-Westfalen. Die Partnerstadt feiert kommendes Jahr wieder ihr traditionelles Stadtfest. Es ist bereits das 32., und auch die Penzberger sind bei diesem Fest willkommen, das von 7. bis 9. Juli dauert. Wer mitfahren möchte, kann sich bis Ende Januar im Penzberger Rathaus anmelden.

Die Stadt Ahlen liegt im westfälischen Münsterland im Norden Nordrhein-Westfalens. Sie hat gut 53 400 Einwohner. Unter anderem das Kunstmuseum Ahlen und die Zeche Westfalen gehören zu ihren Attraktionen. Das Stadtfest in der Penzberger Partnerstadt begeistere seit Jahren mit seinem abwechslungsreichen Musikprogramm und internationalem Straßentheater, teilt dazu die Verwaltung mit. Von Freitagabend bis Sonntag würden im kommenden Juli auf zwei Bühnen nonstop die unterschiedlichsten Wünsche nach Kulturprogramm zufriedengestellt. Auf dem Marktplatz und entlang der Fußgängerzone gebe es obendrein viele gastronomische Stände, wie auch Verkaufs- und Infostände. Für die Veranstaltung wurde ein Bettenkontingent für 30 Besucher reserviert. Anmeldungen für die Fahrt werden bis 28. Januar entgegengenommen: im Vorzimmer von Bürgermeisterin Elke Zehetner, Telefon 08856/813-103, per E-Mail an daniela.koller@penzberg.de oder an Geschäftsleiter Roman Reis, roman.reis@penzberg.de