bedeckt München
vgwortpixel

Alt werden in Bad Tölz:Stadtrat entscheidet über Josefistift

Über den Standort für ein neues Pflegeheim befindet der Tölzer Stadtrat in seiner Sitzung an diesem Dienstag, 22. Oktober. Sieben Flächen für den Neubau des Josefistifts hat Falko Wiesenhütter, Geschäftsleiter der Stadt, nach harten Fakten wie Verkehrsanbindung, Baurecht, Kosten oder auch Eigentumsverhältnisse analysiert und bewertet. Als Favoriten gelten das Areal zwischen der Bundesstraße 13 und der General-Patton-Straße auf der Flinthöhe und das Gelände an der Arzbacher Straße, wo sich die Parkplätze für die gegenüber liegende Asklepios-Klinik befinden. Das neue Heim soll 120 Pflegeplätze und acht Kurzzeitpflegeplätze bieten. Ein weiteres Thema ist ein Antrag der Grünen auf Förderung der E-Mobilität. Die Beratungen beginnen um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.