bedeckt München 11°

Alle zwei Jahre:Ein Festival für Thomas Mann

Die Stadt Bad Tölz widmet Thomas Mann ein Festival, das alle zwei Jahre stattfinden soll. Heuer dreht sich das Programm von 24. bis 29. Oktober um die Novelle "Der Tod in Venedig", in der es Bezüge zu Bad Tölz gibt. Der berühmte Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger kaufte in Bad Tölz jenen Hühnerhund im Bergcafé Kogel, den er als Bauschan in der Erzählung "Herr und Hund" unsterblich machte. In Bad Tölz erlebte er den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Und dort schrieb er große Teile der Novelle "Der Tod in Venedig". Eröffnet werde das Festival am 18. Oktober, teilt das Tourismusbüro mit. Geboten werden Lesungen, Vorträge, Lieder- und Kinoabende. (www.bad-toelz.de)

© SZ vom 08.09.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite