190 000  Euro Kosten:LED-Lampen für Schäftlarns Straßen

Die Straßenlaternen in Schäftlarn sollen allesamt auf energiesparende, langlebige und insektenfreundliche LED-Technik umgerüstet werden. Zwölf Straßen trifft diese Neuerung, in sieben weiteren ist bereits LED-Technik vorhanden. Das glockenförmige Gehäuse vieler Lampen soll erhalten bleiben. Im Haushaltsplan 2022 seien dafür 190 000 Euro einzuplanen, sagte Bürgermeister Christian Fürst (CSU). Eine Förderung von 55 000 Euro könne beantragt werden. Und innerhalb der nächsten sieben Jahre amortisierten sich die verbleibenden Kosten aufgrund der Energieeinsparungen.

© SZ vom 23.07.2021 / mhes
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB