Wohnungsnot in München Einzimmerfamilie

Zu dritt auf 25 Quadratmetern: die Wohnung der Familie.

(Foto: Stephan Rumpf)

Ein Liebespaar zieht zusammen, heiratet, bekommt ein Kind. Eine neue Wohnung finden sie nicht. Seit Jahren. Wie eine Familie in München auf 25 Quadratmetern lebt, schläft, spielt und isst.

Von Pia Ratzesberger

Er beginnt nun zu verstehen. Dass die anderen anders leben. In Wohnungen mit Schlafzimmer. Mit Küche. Mit Kinderzimmer und Badewanne. Manchmal sogar mit einem Garten. Mit einem Arbeitszimmer oder einem Raum, in dem nur ein Klavier steht. Oder eine Holzeisenbahn.

Er ist nun vier Jahre alt. Er hat auch eine Eisenbahn, aber die packt er wieder in den Karton oben auf dem Schrank, wenn sie über den Teppich gefahren ist. Er hat einen Roboter aus Plastik, der steht links auf ...