Wohnen in München:Zahlen, Daten, Fakten

Der Großraum München wächst, Mieten und Immobilienpreise explodieren. Wo und wie hier Wohnraum geschaffen werden kann, ist eines der drängendsten Themen der Region. Ein Überblick über die Situation gestern und heute. In Bildern.

8 Bilder

-

Quelle: SZ Grafik

1 / 8

Die Entwicklung der Mietpreise in München von 2002 bis 2011.

Potential für Wohnraum in der Region München

Quelle: SZ-Grafik

2 / 8

Potential für Wohnraum mit direkter Bahnanbindung in der Region München.

Wohnserie, Mietpreise in München

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

3 / 8

So teuer ist Wohnen in München.

Wohnraumserie Grafiken

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

4 / 8

Eine Region - gestern und heute

Rot: So war die Region im Jahr 1950 bebaut.

Rot/Orange: So war die Region im Jahr 1999 bebaut.

Fläche: 31.070 Hektar

Einwohner: 1,38 Millionen

Einwohner je Hektar: 44,4

Arbeitslosenquote: 3,9 Prozent

BIP pro Kopf: 70.205 Euro

Quadratmeterpreis Miete: 11,70 Euro

Quadratmeterpreis Eigentum: 3610 Euro

Armutsgefährdungsquote: 10,7 Prozent

Überschuldete Private: 8,3 Prozent

ALG-II-Empfänger: 6,9 Prozent

Hochqualifizierte: 20,8 Prozent

Durchschnittsalter: 41,5 Jahre

Wohnraumserie Grafiken

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

5 / 8

Wanderungsströme der regionalen Teilräume, 2008

Wohnraumserie Grafiken

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

6 / 8

Pendlerströme der regionalen Teilräume, 2008

Wohnraumserie Grafiken

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

7 / 8

Bevölkerungswachstum in München und dem Umland

Wohnraumserie Grafiken

Quelle: SZ-Grafik, Ilona Burgarth

8 / 8

Entwicklung der Erwerbstätigenzahlen in München und dem Umland

© sueddeutsche.de/Ilona Burgarth/tob
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB