Süddeutsche Zeitung

Wissenstipp:Putins viele Gesichter

Die Künstlerin Ira Blazejewska zeigt die vielen Facetten des russischen Präsidenten in einem Kunstband

Über sieben Monate "meditierte" die in München lebende Künstlerin Ira Blazejewska malerisch über den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nun erscheinen die bereits 2017 ausgestellten Porträts, angereichert mit Zitaten aus Dostojewskis "Aufzeichnungen aus dem Untergrund", in dem Band "Putin, Putin..." vereint. An diesem Freitag, 19. Oktober, wird das Buch in der Galerie Christoph Dürr, Hübnerstraße 5, vorgestellt. Es liest der Schauspieler Peter Fricke. Die musikalische Begleitung stammt von Sebastien Benett. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, die Lesung um 20 Uhr.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4175391
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 19.10.2018
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.