Wissenstipp:Putins viele Gesichter

Putin-Porträt

Fast zart kommt der auf Männlichkeit bedachte russische Präsident auf einem von Ira Blazejewskas Portraits daher.

(Foto: Veranstalter/oh)

Die Künstlerin Ira Blazejewska zeigt die vielen Facetten des russischen Präsidenten in einem Kunstband

Über sieben Monate "meditierte" die in München lebende Künstlerin Ira Blazejewska malerisch über den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nun erscheinen die bereits 2017 ausgestellten Porträts, angereichert mit Zitaten aus Dostojewskis "Aufzeichnungen aus dem Untergrund", in dem Band "Putin, Putin..." vereint. An diesem Freitag, 19. Oktober, wird das Buch in der Galerie Christoph Dürr, Hübnerstraße 5, vorgestellt. Es liest der Schauspieler Peter Fricke. Die musikalische Begleitung stammt von Sebastien Benett. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, die Lesung um 20 Uhr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema