bedeckt München 11°

Wissenstipp:Lebensformen und Liebesgeschichten

Mut
(Foto: Veranstalter)

Musikalisch-literarischer Bilderreigen über die Rollen der Geschlechter zum Weltfrauentag

Was ist Geschlecht? Wo verlaufen die Grenzen der Identifikation? Und welche Rolle spielen tradierte Rollenbilder dabei? Mit einer diversen Leseperformance zum Weltfrauentag machen sich Musiker und Autoren am Sonntag, 7. März, auf die Suche nach Antworten. "Mut*" ist der Titel des Events, bei dem individuelle Lebensformen und Liebesgeschichten im Mittelpunkt stehen und gleichzeitig die Polaritäten des Seins ausgelotet werden. Beginn dieses literarisch-musikalischen Bilderreigens ist um 18 Uhr in der Mediathek der Mohr-Villa Freimann www.mohr-villa.de/programm/mediathek/ (abrufbar bis 31. März) sowie in den Social-Media-Kanälen. Die Vorstellung ist kostenfrei, Spenden sind erbeten. Näheres unter www.mohr-villa.de.

© SZ vom 06.03.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema