bedeckt München

Wissenstipp:Distanz und Nähe in der Baukultur

News Themen der Woche KW16 News Bilder des Tages Hauptbahnhof Berlin - Corona-Zeiten DEU, Deutschland, Germany, Berlin,
(Foto: Stefan Boness/imago)

In welcher Beziehung die Menschen zueinander, zu den Räumen und den Dingen stehen, darum geht es in der Diskussionsrunde der Bayerischen Architektenkammer

Ob auf der Bühne oder in privaten und öffentlichen Räumen geht es in der Architektur auch immer um die Frage nach Nähe und Distanz und darum, in welcher Beziehung die Menschen zueinander, zu den Räumen und den Dingen stehen. Die vielfältigen Aspekte dieses zeitgemäßen Themas und Fragen der Gestaltung werden am Montag, 22. Februar, im virtuellen Forum für Baukultur der Bayerischen Architektenkammer beleuchtet. Die kostenlose Veranstaltung mit dem Titel "Distanz. Gewählt. Gewünscht. Gefordert." beginnt um 19 Uhr via Zoom. Es diskutieren der Architekt und Stadtplaner Oliver Heiss, die Choreografin Sasha Waltz, die Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin Anna Lundqvist und der Soziologe Armin Nassehi. Anmeldungen können unter www.byak.de/aktuelles/ getätigt werden.

© SZ vom 22.02.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema