bedeckt München 20°

Waldtrudering:Seilbahn statt Fußballplatz

Es war zwar nicht das, was sich die Klasse 3b der Grundschule an der Turnerstraße gewünscht hatte, trotzdem seien nun alle glücklich, wie das Baureferat mit Blick auf die Antwort aus der Schule mitteilt. Denn für die Kinder wird auf dem Graf-Spee-Platz als Ergänzung zum Spielplatz eine neue, etwa 25 Meter lange Seilbahn aufgebaut. Wie bei einem Schulprojekt herauskam, waren die Kinder mit den bisherigen Spielgeräten nicht gänzlich zufrieden und wünschten sich unter anderem Fußballtore auf der Wiese. Das gehe wegen des Lärmschutzes allerdings nicht, so das Baureferat. Aber es spreche nichts dagegen, mit Rucksäcken und Jacken Pfosten zu markieren.

© SZ vom 19.03.2020 / kors
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema