bedeckt München 16°

Waldtrudering:130 Jahre Straßenbau

Im Jahr 1890 gab es in Waldtrudering nur drei Postwege und die Wasserburger Landstraße. Durch die Besiedlung des Viertels kamen über die Jahrzehnte immer mehr Straßen dazu. Über die Entwicklung des Stadtviertels erzählt Peter Wagner Interessantes und Amüsantes. An diesem Mittwoch, 11. März, spricht er von 19 Uhr an im Familienzentrum, Dompfaffweg 10, im Rahmen der Veranstaltung "Über 100 Jahre Straßen in Waldtrudering". Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

© SZ vom 11.03.2020 / dagl
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema