Videoüberwachung in MünchenWer wo wie viele Kameras platziert hat

Mehr als 9200 Kameras überwachen München - doch wo sind sie montiert? Eine Übersicht.

Verkehrsbetriebe: 4400 Kameras

Bei den Bussen und Trambahnen hat die MVG mittlerweile vier von fünf Fahrzeugen mit Überwachungstechnik ausgerüstet, bei der U-Bahn ist es etwa jeder fünfte Waggon. Speicherdauer: zwei bis sieben Tage.

22. Januar 2015, 20:492015-01-22 20:49:58 © SZ.de/SZ vom 23.01.2015 BN/ebri