Verkehrsunfall in Giesing:Drei Verletzte bei Unfall am Grünwalder Stadion

Auto kommt vom Mittleren Ring ab und prallt gegen Baum.

Westlich des Grünwalder Stadions ist ein Münchner auf dem Mittleren Ring am Freitag gegen 20 Uhr mit seinem Auto ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Mit im Wagen saßen seine beiden Kinder, zehn und sieben Jahre alt. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei noch unklar. Der 36-jährige Fahrer war in der Kurve der Candidstraße kurz vor der Fußgängerunterführung unterwegs, als er die Kontrolle über seinen BMW verlor. Das Auto prallte gegen die Mittelleitplanke und fuhr auf den betonierten Fahrbahnteiler auf. Dann schleuderte der Wagen in die Luft, bevor er frontal den Baum rammte. Der Fahrer erlitt Prellungen, die Kinder ein Halswirbelschleudertrauma. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt, Trümmerteile beschädigten einen weiteren Pkw. Die Candidstraße war für zwei Stunden gesperrt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB