Roh und raffiniert

Es scheint, als habe das Gratitude genau zum richtigen Zeitpunkt eröffnet. Schweinepest, Rinderwahn, Gammelprodukte - und jetzt auch noch der Pferdefleisch-Skandal. Das kleine Lokal in der Türkenstraße hat sich dem guten und gesunden Essen verschrieben.

Auf der Karte stehen Gerichte, die "I am beautiful" (Salat mit Ofenkürbis), "I'm grounded" (Asiagemüse mit Reis) oder "Chili sin carne" (Weißer Bohneneintopf ohne Fleisch) heißen. Neben Salaten und warmen Hauptgerichten sind Smoothies, Suppen und Rohkost-Kuchen im Angebot. Den Milchkaffee trinkt man selbstverständlich mit Sojamilch. Alles ist frisch und originell zubereitet. Und das Beste: Es schmeckt!

Gratitude, Türkenstraße 55, Dienstag - Samstag: 11-22 Uhr; Sonntag: 10-16 Uhr; Montag: Ruhetag, Tel. 089/88 98 2174

(Beate Wild)

Bild: oh 24. März 2013, 13:012013-03-24 13:01:24 © Süddeutsche.de/infu