bedeckt München 11°

Ungeklärter Todesfall:Polizei setzt Belohnung aus

Im Fall des nach wie vor ungeklärten gewaltsamen Todes der 66-jährigen Mira Kostov aus München hat das Bayerische Landeskriminalamt für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 10 000 Euro ausgesetzt. Die Leiche der aus Serbien stammenden Deutschen war am Abend des 27. Dezember vergangenen Jahres in ihrem Anwesen in Obermenzing gefunden worden. Mira Kostov lebte alleine, vermietete jedoch Zimmer vorwiegend an Personen aus ihrem Geburtsland. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 089/2910-0 entgegen.

© SZ vom 23.01.2021 / sal
Zur SZ-Startseite