bedeckt München 22°

Unfall in Oberhaching:Linienbus überrollt zwei Schulkinder

Im Gedränge vor einer geschlossenen Bustüre sind zwei Kinder hingefallen und vom Hinterrad überrollt worden. Die zehn und elf Jahre alten Schüler wurden mit Brüchen in ein Krankenhaus gebracht.

Von Susi Wimmer

Zwei Kinder sind am Freitagnachmittag in Oberhaching von einem Linienbus überrollt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr an der Bushaltestelle an der Tisinstraße. Nach Schulschluss drängelten sich dort etwa 20 Jungen und Mädchen vor der noch geschlossenen hinteren Tür. Dabei fielen zwei Schüler zu Boden, ihre Füße wurden vom Hinterrad überrollt.

Die zehn und elf Jahre alten Kinder aus Grünwald zogen sich Brüche zu. Sie wurden vom Rettungsdienst in eine Münchner Kinderklinik gebracht.

© SZ vom 11.01.2014/infu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite