Englischer Garten Elektroradfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Ein angetrunkener Mann ist mit seinem Pedelec im Englischen Garten gegen ein anderes Elektrorad gefahren. Der 49-Jährige verletzte sich dabei am Kopf.

Zwei Pedelecfahrer haben sich bei einem Unfall im Englischen Garten verletzt. Laut Polizei fuhr ein 49-jähriger Elektroradfahrer ungebremst auf einen 43-jährigen Elektroradfahrer auf, wodurch beide stürzten.

Während der 49-Jährige schwere Kopfverletzungen erlitt, zog sich der andere Radfahrer wohl nur leichte Verletzungen zu. Beide Fahrer trugen keinen Fahrradhelm. Die Unfallursache ist laut Polizei nicht bekannt, der 49-Jährige war jedoch leicht alkoholisiert.