bedeckt München 15°

Unfall:Autofahrer wendet und rammt Polizeiwagen

Bei dem Versuch, auf dem Frankfurter Ring zu wenden, ist ein junger Bauer aus Miesbach Sonntagabend mit dem BMW einer Zivilstreife zusammengestoßen. Der 18-Jährige sei ersten Erkenntnissen zufolge über eine Sperrfläche gefahren, teilte die Polizei am Montag mit. Nach dem Zusammenstoß prallte der BMW gegen einen Lichtmast. Die beiden 25 und 27 Jahre alten Beamten wurden nur leicht verletzt, ihr 18-jähriger Unfallgegner blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird mit 25 000 Euro beziffert.

© SZ vom 15.09.2020 / anh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite