Klaus St. Rainer von der Goldenen Bar

"Der Louison Punch ist vor vier Wochen entstanden. Zu gleichen Teilen eiskalter trockener Champagner und extra dry Tonic, etwas Bourbon. Der setzt sich in der Aromatik durch. Manche Gäste behaupten sogar, dass sie einen Touch Banane schmecken. Den Punch dekoriere ich mit einem Zweig Borretsch. Sieht nicht nur superschön aus, man nennt es auch Gurkenkraut, das schmeckt man. Mit anderen Kräutern funktioniert der Louison Punch aber auch. Abwechslungsreich - und dabei sehr trocken, wie ich es gerne mag. Definitiv mein Drink des Sommers."

Die Goldene Bar, Prinzregentenstraße 1 Von Laura Kaufmann

Bild: Robert Haas 13. Mai 2016, 10:162016-05-13 10:16:47 © sz.de/imei