Trudering Bürgerbegehren zum Erhalt von Grünflächen

Die Bürgerinitiative "Rettet die Unnützwiese" hält an ihrem Bürgerbegehren fest - auch nach der Rettung der Truderinger Unnützwiese. Mit Hilfe der Homepage "Grünflächen-erhalten.de" haben die Aktivisten mittlerweile 15 765 Unterschriften gesammelt, um die Bebauung städtischer Grünflächen generell zu verhindern. "München muss lebenswert bleiben. Dazu gehören vor allem auch Grünanlagen für die Naherholung", sagt Initiativen-Sprecher Stefan Hofmeir. Das Bürgerbegehren richtet sich nicht generell gegen jede Bebauung in der Stadt, zum Beispiel auf Entwicklungsflächen wie Freiham. Hofmeir: "Uns geht es allein um die Rettung der über 650 ausgewiesenen allgemeinen Grünflächen im Stadtgebiet."