bedeckt München 25°

Trudering:Ausleihen mit Mundschutz

Die Stammgäste des Truderinger Bücherschranks dürfen sich freuen: Mit der Öffnung des Stadtteilladens für Besucherinnen und Besucher können nun auch wieder Romane, Krimis, Sach- und Kinderbücher ausgeliehen werden. Seit 2015 gibt es die öffentliche Ausleihe an der Truderinger Straße 302. Wer die Räumlichkeit aufsucht, muss sich allerdings wie andernorts an Schutz- und Hygienemaßnahmen halten. Das heißt konkret, dass nur eine Person den Laden betreten darf. Daneben gilt die Mund- und Nasen-Schutz-Pflicht sowie das Einhalten von eineinhalb Metern Abstand. Geöffnet sind der Stadtteilladen und der zugehörige Bücherschrank künftig dienstags von 10 bis 18 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 10 bis 14 Uhr.

© SZ vom 27.05.2020 / ilgd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite