Jami aus Finnland hat seinen Besuch der Baumaschinenmesse Bauma genutzt, um abends durch München zu schlendern. Dabei hat er einem ruhigen Hinterhof entdeckt. "Mit gefällt das Bild, weil der große Stein in der Mitte ausgeschürft ist und in das Loch Bäume gepflanzt wurden", erzählt der Ingenieur.

22. April 2019, 15:332019-04-22 15:33:31 © SZ vom 23.04.19/bhi