bedeckt München 24°

Totalschaden:Zwei Autos in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Nymphenburg zwei Autos angezündet. Gegen 3.40 Uhr meldeten Anwohner der Polizei zwei brennende SUVs in der Walhallastraße und Zuccalistraße. Es handelte sich um einen Porsche Cayenne und einen Volvo XC60. Die Feuerwehr löschte die Brände, gleichwohl entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden, den die Polizei auf insgesamt 150 000 Euro beziffert. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Nach Begutachtung der ausgebrannten Wracks gehen die Ermittler davon aus, dass die Feuer absichtlich gelegt wurden. Sie bitten Anwohner oder Passanten, denen zur Tatzeit in der Umgebung etwas aufgefallen ist, sich beim Kommissariat 13 unter 2910-0 zu oder bei jeder anderen Polizeiinspektion zu melden.