Tipps für Silvester Feiern mit Moneypenny und Marilyn

Silvester daheim mit Tischfeuerwerk und Bleigießen? Ist bestimmt auch ganz nett. Doch München bietet noch viel mehr. Und auch Kurzentschlossene können noch zum Zug kommen. Last-Minute-Tipps für die letzte Nacht des Jahres.

Anstoßen mit Dr. No, ein Abend mit Marilyn Monroe oder Feiern wie am Ballermann: Noch keine Idee für den Silvesterabend? In München kann man alles haben. Tipps für Kurzentschlossene.

Gala-Revue-Dinnerspektakel im Oberangertheater

Wer etwas Ausgeflipptes machen will, aber trotzdem ein bisschen Luxus braucht, der ist im Oberangertheater genau richtig. Zum 5-Gänge-Menü für 99 Euro gibt es hier eine Travestie-Show inklusive.

Wer fühlt sich hier wohl: Alle, die zwar gediegen feiern, aber doch ihren Spaß haben wollen.

Bild: lks 27. Dezember 2013, 13:342013-12-27 13:34:55 © Süddeutsche.de/wib