TV-Sendung live:Therapiestunde auf Tour

TV-Sendung live: In Südafrika wurden sie Freunde: Jan Plewka, Michael Patrick Kelly, Nico Santos, Ilse DeLange, Max Giesinger, Lea und Motrip.

In Südafrika wurden sie Freunde: Jan Plewka, Michael Patrick Kelly, Nico Santos, Ilse DeLange, Max Giesinger, Lea und Motrip.

(Foto: Boris Breuer)

Die Stars der 7. Staffel von "Sing meinen Song" wie Michael Patrick Kelly, Lea und Nico Santos kommen mit ihren "Tauschkonzert"-Hits in die Olympiahalle.

Als Jan Plewka und Nico Santos im Finale im südafrikanischen Busch, traditionell die Duette-Folge, den Selig-Song "Wir werden uns wiedersehen" anstimmten und sich auch alle anderen von der Couch erhoben und einstimmten, war das einer dieser bewegenden "Sing meinen Song"-Momente. Wo das Stück eines Musikers durch die Interpretation von anderen noch einmal an Kraft gewinnt, ja zum Therapie-Tool für zarte Künstlerseelen werden kann, weil der Erschaffer da merkt, was er doch ziemlich prima gemacht hat in seinem Leben. Das ist das Erfolgsrezept der vielfach prämierten "Tauschkonzert"-Reihe des Senders Vox.

Das mit dem Wiedersehen war nicht nur so dahingesagt: "Sing meinen Song" sollte auf Tour gehen, was, man ahnt warum, eine Weile nicht ging. Bevor also 2023 die zehnte Staffel anläuft, kommen nun endlich die Stars der siebten Runde live und gemeinsam zu ihren Fans: Gastgeber Michael Patrick Kelly bittet auch in seiner Wahlheimat-München alle mit der original Grosch's Band auf die Bühne: Max Giesinger, Lea, MoTrip, Nico Santos, Jan Plewka und Ilse DeLange. Das Motto könnte sein: "Love Goes On" (DeLange) oder "Friends R Family" (Kelly).

"Sing meinen Song" live, Mo., 12. Dez., 19.30 Uhr, München, Olympiahalle

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema