bedeckt München 23°
vgwortpixel

Täter geflohen:62-Jährige überrascht Einbrecher

Eine 62-jährige Münchnerin ist am vergangenen Montagnachmittag in ihrer Wohnung auf einen Einbrecher getroffen. Schon beim Betreten fiel ihr die aufgebrochenen Tür ihres Wohnhauses an der Marsopstraße auf. Drinnen kam ihr dann plötzlich ein unbekannter Mann auf der Treppe entgegen. Er schubste sie beiseite und flüchtete. Die Frau verständigte zwar sofort die Polizei. Allerdings hatten die Beamten mit der Fahndung im Umkreis des Tatorts keinen Erfolg. Offenbar hatte die Frau mit ihrer Rückkehr aber Schlimmeres verhindert. Laut Polizei wurde im Haus nichts gestohlen. Die Suche nach dem Einbrecher dauert an. Laut Täterbeschreibung ist der Mann 1,70 Meter groß, schlank und war mit einer dunklen Hose, einem dunklen Blouson und einer dunklen Baseball-Kappe mit Netzmuster bekleidet.