bedeckt München 29°

SZ-Aktion:Bär und mehr

Gerade im Heimkino gilt: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Anders bei der "SZ Cinemathek". Hier gibt es wöchentlich fünf Filme als Stream, kuratiert von den Kritikern des SZ-Feuilletons. Neu im Angebot: die bärige Komödie "Paddington 2".

Von Josef Grübl

PADDINGTON 2

Ein Bär hat's schwer: Gerade arbeitet sich Paddington in den britischen Alltag ein, da wird er schon mit einem neuen Abenteuer konfrontiert.

(Foto: Studiocanal)

Wer sich regelmäßig bei Online-Film-Anbietern oder in den Mediatheken der Fernsehsender umsieht, kennt dieses Gefühl: Das Angebot ist riesig, der passende Film für einen selbst ist dann aber doch irgendwie nicht dabei. Soll es ein aktueller Kinohit sein oder vielleicht doch ein Klassiker? Eine Komödie, ein Thriller oder lieber ein Science-Fiction-Abenteuer? Die Filmkritiker und -kritikerinnen des Feuilletons der Süddeutschen Zeitung helfen ab jetzt bei der Auswahl: In der "SZ Cinemathek" empfehlen sie wöchentlich fünf Filme, die man dann innerhalb von 30 Tagen für 48 Stunden digital leihen kann. Es ist kein Abonnement, sondern man bezahlt pro Film - also nur für jene Titel, die man wirklich sehen möchte. Diese Woche neu im handverlesen kuratierten Angebot ist die britische Familienkomödie Paddington 2 mit einem hinreißend komischen Hugh Grant, Steven Spielbergs zum Staunen verführender Kinoblockbuster Ready Player One oder Ron Howards mitreißende Konzert-Doku The Beatles: Eight Days A Week über die Tourneejahre der wohl nach wie vor berühmtesten Band der Welt.

SZ Cinemathek, wöchentlich fünf Filme, digital zum Leihen, Infos und Angebot unter www.sz.de/cinemathek

© SZ vom 30.12.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema