Streik am FreitagDie große Mitfahrbörse für Münchner

Am Freitag ist Streiktag: Haben Sie noch einen Platz in Ihrem Wagen frei oder suchen Sie eine Mitfahrgelegenheit? sueddeutsche.de hilft.

Am Freitag bleiben alle U-Bahn- und Trambahnwagen im Depot. Zwar werden auf den wichtigsten Linien Privatbusse eingesetzt - doch der Weg zur Arbeit dürfte für viele zum Geduldsspiel werden. Mit einer Mitfahrbörse möchte sueddeutsche.de den Münchnern helfen, möglichst schnell ans Ziel zu kommen. Schreiben Sie uns, wann Sie von wo aus wohin fahren. Und wer kein eigenes Auto hat, kann sich in der Mitfahrbörse umschauen, ob jemand für die gewünschte Strecke noch einen Platz im Wagen frei hat.

Wenn Sie von der Altstadt aus ein Ziel ansteuern, schreiben Sie uns, zu welchem Zeitpunkt und an welcher Stelle Sie Mitfahrer aufnehmen können und wohin Sie fahren. Nennen Sie bitte auch den Fahzeugtyp und die Farbe Ihres Wagens. Wenn Sie wollen, können Sie auch Ihre Telefonnummer oder Emailadresse angeben, das ist aber kein Muss.

Foto: Rumpf

25. Februar 2009, 11:022009-02-25 11:02:00 ©