bedeckt München 25°
vgwortpixel

Münchens Stadtstrände:Urlaubsfeeling mitten in der Stadt

Die Saison beginnt: In München und Umgebung ist der Sand an den Stadtstränden aufgeschüttet, wie in der Beach-Bar am Pasinger Bahnhof.

(Foto: Catherina Hess)

Aufgeschütteter Sand, Liegestühle, Bars mit Cocktails und Snacks: In München setzen Veranstalter und Gastronomen wieder auf Urlaubsgefühle - samt Live-Musik und Beachvolleyball.

Manchmal muss man für einen Strandurlaub nicht unbedingt in den Flieger steigen. Urlaubsfeeling gibt es auch mitten in der Stadt - und zwar an Münchens Stadtstränden. Der wohl bekannteste ist der Kulturstrand an der Isar, am Vater-Rhein-Brunnen auf der Museumsinsel. Vom 10. Mai bis zum 10. August gibt es dort Musik und Kunst. Mittwochs ist Jazz zu hören, an Donnerstagen spielen Münchner Bands und freitags legen DJs auf. Weil der Umbau der nahegelegenen Ludwigsbrücke im Herbst ansteht, ist noch ungewiss, wie die Zukunft des Kulturstrands aussieht. Bis dahin ist es aber noch ein ganzer Sommer und in München gibt es mehr als nur einen Strand.

Die Sandbar etwa vereint Bayerisches mit Beach-Feeling im Hofbräukeller am Wiener Platz. Der Biergarten ist direkt nebenan, Speisen kann man von dort mitnehmen und im Liegestuhl essen. Im Munich Beach Ressort in Oberschleißheim entspannt man auf 3500 Quadratmetern weißem Sandstrand direkt an der Olympia-Ruderstrecke. Neben mehreren Cocktailbars gibt es sechs Beachcourts etwa für Beachsoccer. Am 11. Mai eröffnet das Beach 38° in der Friedenstraße seinen Außenbereich - DJs, Beachvolleyballturnier und Schatzsuche für Kinder inklusive. Der Ganzjahres-Strand bietet auch Indoor-Hallen, schließt aber Ende Juli, weil die Location noch in diesem Jahr abgerissen wird.

Außerhalb der Innenstadt hat der Pavillon Beach an der Amper in Fürstenfeldbruck bei schönem Wetter geöffnet und die Beach Bar am Pasinger Bahnhof bietet Cocktails unter echten Palmen. Wen es ganz aus München hinauszieht, der kann Karibik-Feeling in Aschheim am Roberto Beach oder der Seeterasse MCA genießen und Volleyball spielen oder Wasserski fahren. Direkt am Starnberger See finden im H'ugo's Beach Club Events wie die "Welcome to Ibiza"-Party am 6. Juli statt. Die meisten Stadtstrände haben bis in den September hinein geöffnet, die genauen Öffnungszeiten hängen vom Wetter ab, das sich in München nicht zwingend an die Karibik-Vorgaben hält.

  • Strandbars, geöffnet: Sandbar, Beach 38°, Munich Beach Ressort, Pavillon Beach, Beach Bar Pasing, Roberto Beach, Seeterasse MCA, H'ugo's Beach Club.
  • von Fr., 10. Mai, bis 10. August: Kulturstrand.