bedeckt München 21°
vgwortpixel

Störungen im Nahverkehr:Mal wieder ein S-Bahn-Chaos in München

Fahrplanaushang des MVV in München, 2013

Fahrplanaushang des MVV in München: Auf der Stammstrecke gab es am Mittwoch Störungen.

(Foto: Stephan Rumpf)

Verspätungen und Ausfälle: Technische Störungen haben am Mittwochabend die Münchner S-Bahn-Stammstrecke lahmgelegt. Zwischen Donnersbergerbrücke und Ostbahnhof ging zeitweise gar nichts mehr.

Aufgrund einer Oberleitungsstörung am Ostbahnhof ist es am Mittwoch mitten im Feierabendverkehr zu erheblichen Verzögerungen und Ausfällen im gesamten Münchner S-Bahnverkehr gekommen.

Gegen 17 Uhr meldete die Bahn, dass sie am Ostbahnhof drei Gleise komplett sperren musste. Die Linie S 1 endete bereits in Moosach, die S 2 am Ostbahnhof. Die S 7 konnte nur bis zum Hauptbahnhof beziehungsweise bis Giesing fahren - auch die S 6 endete am Hauptbahnhof.

Später am Abend gab es auf Stammstrecke eine technische Störung, so dass zwischen Donnersbergerbrücke und Ostbahnhof gar nichts mehr ging. Die Fahrgäste mussten auf U-Bahnen oder andere Verkehrsmittel ausweichen.

© SZ vom 03.04.2014/ipfa
Zur SZ-Startseite