Statistik der Infektionen:250 Münchner haben Coronavirus überstanden

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in München wächst nach wie vor stark an. Am Wochenende wurden 411 zusätzliche Infektionen erfasst. Insgesamt haben sich in der Stadt damit 2256 Menschen nachweislich infiziert; vergangenes Wochenende hatte die Stadt keine Zahlen genannt, am Montag waren es 1316 Betroffene gewesen. Deutlich zugenommen hat aber nicht nur die Zahl der Infizierten, sondern auch die derer, die eine Ansteckung mit dem Coronavirus überstanden haben: 250 Infizierte gelten bereits als geheilt. Drei Münchner sind bislang infolge der Infektion gestorben. Um die seit 21. März geltenden Ausgangsbeschränkungen durchzusetzen, hat die Polizei am Freitag und Samstag mehr als 13 000 Menschen kontrolliert. 595 von ihnen wurden wegen Verstößen angezeigt.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB