Wörthsee Open-Air-Kino am Wörthsee

Auch in diesem Jahr macht das Fünfseen-Filmfestival mit seinem Open-Air-Kino am Wörthsee Station. Dafür braucht der Wirt des "Augustiner" eine Befreiung von der Verordnung zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Die hat der Gemeinderat Wörthsee jüngst für die Filmabende bis 24 Uhr erteilt. Laut Veranstalter kommen zum Open-Air-Kino zwischen 300 und 500 Gäste je Abend. Bei den Blockbustern können es auch mal mehr sein. Die meisten Filme enden um 23.15 Uhr. Damit die Anwohner nicht noch länger, etwa durch lautstarke Diskussionen, belästigt werden, appelliert die Verwaltung an Till Weiß, den Ausschank im Freien spätestens um 23 Uhr zu beenden und die Gäste anzuhalten, dass sie das Gelände bis spätestens Mitternacht verlassen.