bedeckt München 18°

Wielenbach:Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß am Sonntagabend auf der Staatsstraße zwischen Diemendorf und der Bundesstraße 2 sind sechs Menschen - darunter drei Kinder - verletzt worden. Laut Polizei hatte gegen 18.50 Uhr ein 58-jähriger Autofahrer aus Starnberg in einer unübersichtlichen Kurve ein Auto mit Anhänger in Richtung B 2 überholt und einen entgegenkommenden Wagen eines 42-jährigen Tutzingers übersehen. Dessen Beifahrerin wurde laut Polizei schwer verletzt in eine Unfallklinik geflogen. Die Kinder der 42-jährigen Frau sowie beide Autofahrer wurden leicht verletzt. Die Staatsstraße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden, im Einsatz waren 65 Feuerwehrleute. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro.

© SZ vom 27.10.2020 / deu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema