bedeckt München 28°

Weßling:Polizei stoppt S-Bahnsurfer

Zwei 14- und 15-jährige Jugendliche aus dem Landkreis Starnberg, die Samstagabend zwischen Herrsching und Pasing auf S-Bahnen surften, wurden gegen 22.15 Uhr am S-Bahnhof Neugilching von der Polizei nach einem anonymen Hinweis gestellt. Die Jugendlichen waren zwischen Weßling und Gilching-Argelsried bei mehreren Zügen der S 8 auf das Kupplungsstück am Zugende gestiegen und bis zum nächsten Halt mitgesurft, was sie mit einer Action-Kamera dokumentierten. Nach Belehrung über die Gefahren wurden die beiden ihren Müttern übergeben. Bei der S 8 kam es zu Verspätungen.