Süddeutsche Zeitung

Weßling:Jazz und Tango mit Francel und Gall

Mulo Francel, Kopf der erfolgreichen Weltmusik-Combo Quadro Nuevo, wird zu einem Duo-Konzert im Weßlinger Pfarrstadel erwartet. Am Samstag, 2. Februar, tritt der Saxofonist mit dem Pianisten Chris Gall auf, der bereits beim jüngsten Quadro Nuevo-Album "Tango" mitgewirkt hat. Zusammen wollen die beiden in ihrem Programm "Mythos" Jazz mit Minimal Music, impressionistischen Klangbildern und Tango kombinieren. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4306615
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 29.01.2019 / arm
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.