Weßling:Autobahnauffahrt nach Lindau gesperrt

Autofahrer, die von Oberpfaffenhofen aus auf die A 96 in Richtung Lindau fahren wollen, müssen sich von diesem Mittwoch (20 Uhr) an auf Umwege einstellen: Im Zuge des Ausbaus der Autobahn ist diese Anschlussstelle bis Montag, 15. Juni, um 5 Uhr einseitig gesperrt. Zudem steht im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Lindau nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Verkehrsteilnehmer, die von der A96 ausfahren wollen, sollten die Anschlussstelle Gilching und dann die Bedarfsumleitung U12 benutzen. Wer in Richtung Lindau auffahren will, wird über die Bedarfsumleitung U14 zur Anschlussstelle Wörthsee geleitet. Die Auf- und Abfahrt in Richtung München ist nicht betroffen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: